Projekte

Hier finden Sie unsere aktuellen Projekte

Kein Abschuss von Wildtieren auf Friedhöfen aus Respekt vor dem Leben und der Totenruhe.
Petition

Am Mittwochmorgen, dem 25. September, wurde bekannt, dass die Rehfamilie auf dem Friedhof Nordheim in Zürich getötet werden soll. Grund für den Entschluss ist das Abfressen von einigen Grabblumen. Aus Respekt vor dem Leben und der Totenruhe, fordern wir vom Regierungsrat Kanton Zürich (...)

Gegen die Abschusslockerung von geschützten Arten wie Luchs, Biber, Wolf & Co.
Referendum

Eine als moderate Teilrevision gestartete Gesetzesarbeit gefährdet nach der ungenügenden Arbeit des Parlaments den Artenschutz als Ganzes und hat zu einem unausgewogenen Resultat geführt. Die Natur, geschützte Säugetiere und Vögel sowie der Tierschutz kommen noch mehr unter Druck. (...)

Am 17. Mai 2020 wird das Schweizer Volk über die Gesetzesrevision abstimmen

Kein Import von tierquälerisch erzeugten Pelzprodukten
Petition

Die im Ausland üblichen Methoden der Pelztierjagd (Tellereisen, Schlingen- und Totschlagfallen) sowie die Haltungsbedingungen (enge Käfige mit Drahtgitter-Böden) in kommerziellen "Pelztierfarmen" – aus denen 85% der Pelze stammen – erfüllen nach Massstab des Schweizer Tierschutzgesetzes klar den Tatbestand der Tierquälerei. (...)

Kampagnen

Die TPS unterstützt die nachfolgenden Initiativen, Petitionen und politischen Forderungen.

Sauberes Trinkwasser
Initiative

«Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz»

Massentierhaltung
Initiative

Die Massentierhaltung treibt die Klimaerwärmung voran, verschärft Welthunger und Wasserknappheit, verursacht Antibiotikaresistenzen und verletzt den Verfassungsgrundsatz des Tierschutzes. 

Tierversuchsverbot
Initiative

Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot – Ja zu Forschungswegen mit Impulsen für Sicherheit und Fortschritt


Keine Wildtiere im Zirkus
Petition

Die Lebensbedingungen des Zirkusalltags sind für Wildtiere völlig ungeeignet. Ein artgemässes Leben in Würde ist Tieren auf Tournee nicht möglich, vielmehr leiden sie unter permanentem Stress. 


Biodiversität
Initiative

Die Biodiversitätsinitiative sichert genügend Flächen und Geld für unsere Natur und verankert einen besseren Schutz von Landschaft und baukulturel­lem Erbe in der Verfassung.

Landwirtschaft
Initiative

Die Landschaftsinitiative stoppt die zunehmende Verbauung unseres Kultur­landes und setzt dem Bauboom ausserhalb der Bauzonen klare Grenzen.